Abschließender Diskussionsabend "Zukunft ist JUNG" am 4. Oktober 2021

Wir sind die Zukunft dieser Kirche! Wir gestalten mit und bringen unsere Themen und Vorschläge proaktiv in den Strategieprozess ein. Im Herbst wird die Reihe der Diskussionsabende mit einer weiteren digitalen Veranstaltung am 4. Oktober 2021 abgeschlossen.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr im Herbst wieder dabei seid!

HERZLICHE EINLADUNG ZUM DIGITALEN DISKUSSIONABEND
4. Oktober 2021 von 19.30 - 21.30 Uhr
ARGUMENTIEREN - INFORMIEREN - GESTALTEN

Bitte für die Veranstaltung bis 30. September 2021 anmelden unter: infobdkjorg

LINK FÜR DIE TEILNAHME über Zoom:
https://zoom.us/j/95017379732?pwd=WG8xam5nNFI4NVAyN1d3cSsrTmozZz09

Zukunft ist JUNG! Diskussionsabende im Juli

17. Juni - Vierter Diskussionsabend des BDKJ zum Strategieprozess

2. Juni - Dritter Diskussionsabend Zukunft ist JUNG!

4. Mai - Zweiter digitaler Diskussionsabend "Zukunft ist JUNG"

Zukunft ist JUNG - Die Challenge - bastle eine Kirche!

15. April - Erster digitaler Diskussionsabend "Zukunft ist JUNG"

Wir gestalten mit! - Strategieprozess der Erzdiözese

Wir sind die Zukunft dieser Kirche! Wir gestalten mit und bringen unsere Themen und Vorschläge proaktiv in den Strategieprozess der Erzdiözese München und Freising ein!

WIE ist der BDKJ am Strategieprozess beteiligt?
Bis zum Sommer sind aus dem BDKJ München und Freising Sonja Biberger im Arbeitsfeld "Caritatives Handeln" sowie Richard Greul, Marco Gnacy und Jana Wulf im Arbeitsfeld „Seelsorge nach Lebensalter“ vertreten und zu fünf Arbeitstreffen eingeladen.

WO gibt es dazu Information, Austausch und Diskussion mit BDKJ-Mitgliedern?
Bei digitalen Diskussionsabenden jeweils kurz vor den Arbeitsfeld-Treffen plus einem abschließenden digitalen Diskussionsabend am 19. Juli nach dem letzten Treffen.

HERZLICHE EINLADUNG ZU DIGITALEN DISKUSSIONABENDEN 19.30 - 21.30 Uhr
ARGUMENTIEREN - INFORMIEREN - GESTALTEN
NÄCHSTE TERMINE
  4. Mai
  2. Juni
17. Juni
  8. Juli
19. Juli

BITTE JEWEILS ANMELDEN unter infobdkjorg
Zoom-Link wird an die Teilnehmer*innen jeweils vor der Veranstaltung verschickt.

Kontakt

Jana Wulf

Diözesanvorsitzende
fon 089. 48 092 - 2313
mobil 0151. 26 88 5913
jana.wulfbdkjorg